Pfälzer Wanderwein mit Hott Etikett

03. September 2020 | Kunst & Wein

Pfalzwein e.V. präsentiert die zweite Auflage des Pfälzer Wanderwein mit Armin Hott Etikett. Armin Hott lässt seine bestens gelaunten Raben mit einem Glas Wein und einem prall gefüllten Rucksack mit Pfälzer Leckereien an Sehenswürdigkeiten wie Betzenberg, Hambacher Schloss und Speyerer Dom vorbei wandern.

Der Pfälzer Wanderwein:

Wanderwein:
Der Wanderwein ist ein typischer Pfälzer Riesling, trocken, fruchtbetont, kräftig und herrlich erfrischend. Eben das ideale Getränk zum Wandern, belebend und kraftspendend. Auch für die Geselligkeit beim Wandern kann er förderlich sein,« erklärt Ralf Anselmann (Gebrüder Anselmann/ Edesheim). Über einen QR Code auf dem rückseitigen Etikett erhält der Interessierte Informationen zu den Pfälzer Prädikatswanderwegen. Der neue Wanderwein ist wie der Vorgänger praktischerweise mit einem Drehverschluss ausgestattet und trägt das Gütezeichen DC Pfalz für typische Weine aus der Region. Zum Wohl. Die Pfalz.

Weinbeschreibung:
Kristallklar, mit heller, gelbgrüner, der für jungen Riesling typischen Farbe und einem herrlich intensiven und fruchtbetonten Bukett, das an Zitrusfrüchte, Pfirsich, Maracuja und knackige Äpfel erinnert, präsentiert sich der 2012er Riesling der Gebrüder Anselmann aus Edesheim. Im Geschmack ist er spritzig, aromatisch, zugleich angenehm kräftig und mit einem anhaltenden Abgang. Die feine Gärungskohlensäure von der langsam temperaturkontrollierten Vergärung sorgt für ein frisches Prickeln – ein universeller Begleiter zum Wandern und Rasten eben.

Wo finden Sie den Wanderwein?

Den Wanderwein bekommen Sie im Weingut Werner Anselmann.

Armin Hott - Weingut Anselmann Wanderwein

Quelle: Zum Wohl. Die Pfalz, Neustadt – das Portal für die Pfalz – Pfalzwein e.V.